Unfall an der Landesgrenze

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Langenleuba-Oberhain.

Die Feuerwehr Langenleuba-Oberhain wurde am Donnerstag kurz nach 12.30 Uhr zu einem Unfall auf die S 51 alarmiert. Ein Lkw war an der Landesgrenze zu Thüringen in den Straßengraben gefahren. "Wir fuhren unverrichteter Dinge wieder ab", sagt Gemeindewehrleiter Thomas Cramer. Denn eine andere Feuerwehr kam dort zum Einsatz, da der Unfallort bereits auf Thüringer Flur lag. (ule)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.