Verzögerung bei Bau der Wiesenstraße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Beim Bau der Wiesenstraße in Penig sind die Arbeiten drei bis vier Monate in Verzug geraten. Wie Bürgermeister André Wolf (CDU) zur jüngsten Stadtratssitzung sagte, hat es Probleme bei der Anbindung der Kanalisation im Bereich der Bahnhofstraße gegeben. "Das ist aber alles noch hinnehmbar", sagte er. Zur Zeit werden die Borde gesetzt, ebenso finden Pflasterarbeiten statt. Der Einbau des Asphalts werde derzeit vorbereitet. Voraussichtlich Anfang Oktober soll er dann eingebaut werden. Wenn nichts mehr dazwischen komme, soll die Wiesenstraße voraussichtlich Ende Oktober fertiggestellt sein und dann wieder für den Verkehr zur Verfügung stehen. (ule)