Bundestagswahl: Wahlplakate im Mimik-Check - die unterschwelligen Botschaften der Kandidaten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Vor Wahlen säumen traditionell Wahlplakate die Straßen. Die Parteien investieren Millionen, um ihren Kandidaten ein individuelles Image zu verpassen, Botschaften zu versenden und nicht zuletzt die Wählerschaft für ein Kreuz an der richtigen Stelle zu gewinnen. Mimik-Experte Robert Körner hat die Plakate für die "Freie Presse" analysiert.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 10
    2
    Alis
    13.09.2021

    Falsche Darstellung, was Herr Laschet betrifft. Er wirkt für mich falsch und gekünstelt, Macht für sich und nicht für die Menschen nur nutzen. Falsches Spiel zum Mimikspiel, Entertainer wie beim Karneval.