Der Vordenker

Ex-Bundesminister Egon Bahr war ein enger Vertrauter des früheren Kanzlers Willy Brandt und galt als Architekt der neuen Ostpolitik in Bonn. Ein Intellektueller im Zentrum der Macht, der sich auch später allzu zeitgeistige Strömungen nie zu eigen machte. Der SPD-Politiker starb mit 93 Jahren.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.