Debatte zur Sachsenwahl: Verwickelte Themen, gut gestreift

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Eindrücke von der "Elefantenrunde" der drei großen sächsischen Tageszeitungen am Mittwochabend in Dresden

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 12
    9
    DTRFC2005
    22.08.2019

    Rico Gebhardt, ist das ausnahmslos der einzige gewesen, der alles korrekt auf den Punkt gebracht hat.

  • 19
    13
    Progress
    22.08.2019

    Ein Albtraum, wenn der Wahl Ausgang es wegen der Ausgrenzung der AfD erforderlich macht, dass es die GRÜNEN mit in die Regierung bringt und K. Meyer womöglich Ministerin wird. Unqualifizierte geht es kaum noch. Das denkt man zwar, wird aber immer wieder überrascht.