Jetzt Live: Marco Wanderwitz und Martin Dulig - Das Streitgespräch der Ostbeauftragten

Verfolgen Sie die Debatte online und schicken Sie uns Ihre Fragen.

Chemnitz.

Zwei Streiter für den Osten mit unterschiedlichem Parteibuch gehen am heutigen Dienstag auf Einladung der "Freien Presse" in eine aktuelle Debatte.

Marco Wanderwitz (CDU), Ostbeauftragter der Bundesregierung, sorgte zuletzt für Wirbel mit seiner Aussage, viele AfD-Wähler seien für die Demokratie verloren.

Martin Dulig, Wirtschaftsminister und Sachsens SPD-Chef, forderte beim Ostkonvent seiner Partei Respekt für Ost-Biografien und "keinen Nachbau West".

Chefredakteur Torsten Kleditzsch moderiert die Live-Debatte, die im Internet verfolgt werden kann. (dy)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.