Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Zoos, Tierparks und Wildgehege in Sachsen: Adressen, Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wenn am Wochenende oder in den Ferien die Sonne scheint, dann sind Zoos, Tierparks und Wildgehege auch in Sachsen besonders gut besucht.

In Sachsen gibt es eine Vielzahl an Zoos, Tierparks und Wildgehegen: etwa die Tierparks in Chemnitz und Hirschfeld und die Zoos in Leipzig und Dresden. Einige Tierparks haben dabei auch Schwerpunkte gesetzt, wie der Zoo der Minis in Aue, der sich auf kleine Tierarten, darunter Haustierarten aus aller Welt, spezialisiert hat. Ein anderes spezielles Ausflugsziel ist die Falknerei Herrmann in Plauen, die Flugvorführungen mit Greifvögeln und Eulen bietet.

Einige Zoos und Tierparks verfügen auch über Bildungsangebote, zum Beispiel Führungen oder Zooschulen mit verschiedenen Schwerpunktthemen. 



Zoo Leipzig ist bekannt aus "Elefant, Tiger & Co."

Einer der ältesten Zoos Deutschlands ist der Zoo Leipzig. Bekannt ist die Einrichtung unter anderem durch die MDR-Doku-Sendung "Elefant, Tiger & Co.". Der Zoo Leipzig ist zudem stolzer Besitzer des Gondwanalandes, einer großen Tropenhalle mit Regenwaldatmosphäre, einer tropischen Tier- und Pflanzenwelt sowie einem Fluss, den man per gesteuerter Bootstour erkunden kann.

Für einen kürzeren Ausflug eignen sich Tierparks und Wildgehege vor der eigenen Haustür. So befindet sich im Süden Leipzigs mit dem Wildpark eine solche Einrichtung, die man kostenlos besuchen kann. Auch das Tiergehege Waldstraße in Zwickau, der Tierpark Freiberg oder das Sahnpark-Tiergehege in Crimmitschau nehmen keinen Eintritt. 

Vor dem Zoo- oder Tierparkbesuch zu beachten ist: Nicht in jeder Einrichtung sind Hunde erlaubt. Wenn der Vierbeiner mit darf, dann in der Regel nur angeleint. Außerdem sind die Öffnungszeiten einiger Zoos und Tierparks an die Jahreszeiten gebunden, so zum Beispiel in Leipzig und Dresden. Hier sollte vor einem Besuch noch einmal nachgeschaut werden, wann sich die Tore öffnen und wieder schließen. 


Zoo Leipzig

Wissenswertes: In den sechs Erlebniswelten des Zoos (Gründer-Garten, Asien, Gondwanaland, Pongoland, Afrika, Südamerika) leben nach eigenen Angaben etwa 630 verschiedene Tierarten. Außerdem ist der Zoo Leipzig einer von nur zwei Zoos in Europa, der die vom Aussterben bedrohten Tannenzapfentiere hält. 

Tierarten: Rote Pandas, Lippenbären, Schneeleoparden, Elefanten, Orang-Utans, Schimpansen, Komodo-Waran

Öffnungszeiten:

1. Januar bis 20 März: 9 - 17 Uhr
21. März bis 30. April: 9 - 18 Uhr
1. Mai bis 30. September: 9 - 19 Uhr
1. Oktober bis 31.Oktober: 9 - 18 Uhr (31. Oktober (Halloween) 9 - 20 Uhr)
1. November - 31. Dezember: 9 - 17 Uhr
Am 24. und 31. Dezember ist der Zoo von 9 - 15 Uhr geöffnet.

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig

Internetseite: www.zoo-leipzig.de

Hunde: Hunde dürfen nicht mit in den Leipziger Zoo, können aber in einer nahegelegenen Pension abgegeben werden.


Zoo Dresden

Wissenswertes: 1861 wurde der Zoo gegründet, damit ist er der viertälteste in ganz Deutschland. Der Dresdner  Zoo gilt als besonders kinderfreundlich. Es gibt zahlreiche Spielplätze, ein Seillabyrinth, Wasserspiele und eine Puppenbühne für die kleinsten Gäste.

Öffnungszeiten: 

1. November 2023 bis 9. Februar 2024: 8.30 - 16.30 Uhr
11. Februar 2024 bis 25. März 2024: 8.30 - 17.30 Uhr
26. März 2024 bis 3. Oktober 2024: 8.30 - 18.30 Uhr
4. Oktober 2024 bis 21. Oktober 2024: 8.30 - 17.30 Uhr
Am 24.12. und 31.12. ist der Zoo von 8:30 Uhr - 15:00 Uhr geöffnet.

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden

Internetseite: www.zoo-dresden.de

Hunde: Auch im Dresdner Zoo sind keine Hunde oder andere Haustiere erlaubt.


Tierpark und Wildgatter Chemnitz

Wissenswertes: 1995 schlossen sich der Tierpark und das Wildgatter zusammen. Ein Jahr später eröffneten Vivarium leben heute ca. 60 Amphibienarten, eine einzigartige Sammlung in Europa.

Tiere: Schneeziegen, Sibirische Tiger, Persische Leoparden

Öffnungszeiten Tierpark:

November bis Februar: 9 - 16 Uhr
März und Oktober: 9 - 17 Uhr
April bis September: 9 - 19 Uhr
Am 24.12. und 31.12. von 9 - 14 Uhr.

(Letzter Einlass jeweils eine Stunde vor Schließung.)

Die Tierhäuser und der Streichelzoo schließen eine Viertelstunde vor dem Ende der Besuchszeit.

Öffnungszeiten Wildgatter:

November bis Februar: 9 - 16 Uhr
März und Oktober: 9 - 17 Uhr
April bis September: 9 - 18 Uhr
Am 24.12. und 31.12. von 9 - 14 Uhr.
Am Ostersonntag öffnet das Wildgatter erst um 10 Uhr.

(Letzter Einlass jeweils eine Stunde vor Schließung.)

Preise: Eine Auskunft über die Eintrittspreise für den Tierpark und das Wildgatter finden Sie unter den angegeben Links. Unser Tipp: Der Tierpark bietet auch Kombikarten  an.

Adresse Tierpark: Nevoigtstraße 18, 09117 Chemnitz 

Internetseite: www.tierpark-chemnitz.de

Adresse Wildgatter: Thomas-Müntzer-Höhe 13, 09117 Chemnitz

Internetseite: www.tierpark-chemnitz.de/wildgatter

Hunde: Hunde dürfen sowohl in den Tierpark als auch mit ins Wildgatter gebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass Leinenpflicht besteht und Hunde weder auf den Spielplatz, noch in in das Damhirschgehege mitgenommen werden dürfen.


Weitere Tierparks und Wildgehege in Sachsen (sortiert nach Postleitzahl absteigend)

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen durch die jeweiligen Einrichtungen vorbehalten.

 

Tiergehege im Stadtpark Hainichen

Wissenswertes: 60 Tiere in 15 Arten. In der Voliere gibt es Sittiche, Wachten und Kanarienvögel.

Tiere: Damhirsche, Enten, Hühner, Tauben, Wellensittiche

Öffnungszeiten: Das Tiergehege ist durchgängig geöffnet.

Preise:  Der Eintritt ist frei.

Adresse: Oederaner Straße 10B, 09661 Hainichen

Hunde: Kurzangeleinte Hunde sind im Tierpark erlaubt.


Tierpark Freiberg 

Wissenswertes: Neben dem Eintritt sind auch das Parken und die Toiletten kostenfrei.

Tiere: Skudden, Rotfuchs, Mufflons, Alpakas

Öffnungszeiten: 

April bis Oktober: 9 - 18 Uhr (montags geschlossen)
November bis März: 9 - 15:30 Uhr (montags geschlossen)

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Chemnitzer Straße 8T, 09599 Freiberg

Internetseite: www.freiberg.de/guide/details/tierpark-freiberg

Hunde: Hunde sind erlaubt, müssen aber an der Leine geführt werden.


Wildtiergehege am Pöhlberg, Annaberg-Buchholz

Sehenswertes: Im Tiergehege befinden sich ein Biergarten sowie ein kleiner Spielplatz

Tiere: Hasen, Ziegen, Damwild, Meerschweinchen, Hühner

Öffnungszeiten: Mo. - So. 8 - 18 Uhr

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Ernst-Roch-Straße, 09456 Annaberg-Buchholz

Internetseite: www.annaberg-buchholz.de/de/leben/sport-freizeit/parks/tierpark-am-poehlberg.php

Hunde: Hunde sind an der Leine erlaubt, jedoch nicht im Streichelgehege.


Sächsischer Adler- und Jagdfalkenhof im Schloss Wolkenstein

Wissenswertes: Eine Flugvorführung dauert rund 45 Minuten. Die Falknerei besteht seit über 30 Jahren auf der Burg Wolkenstein. Insgesamt zählt die Falknerei 20 Greifvögel.

Tiere: Bussarde, Falken, Adler, Geier und Uhus

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Sonntag jeweils 15 Uhr
(Montag bis Mittwoch geschlossen, ausgenommen an Feiertagen)

Preise: Erwachsene 7,50 Euro, Kinder 4,50 Euro.

Adresse: Burg Wolkenstein, Schloßplatz 1, 09429 Wolkenstein

Internetseite: www.falkenhof-wolkenstein.de

Hunde: Ausdrücklich nicht gestattet.


Wildgehege Gelenau/Erz.

Tiere: Damwild

Öffnungszeiten: Täglich 9 - 20 Uhr

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Kemtauer Straße, 09423 Gelenau/Erzgebirge

Internetseite: www.gelenau.de/index.php/Wildgehege


Tiergarten Thum

Wissenswertes: Der Tiergarten wird instandgesetzt, weswegen etwa die begehbare Voliere derzeit noch im Bau ist. Der Teich ist von Schwänen und Enten besiedelt, die Waschbären haben ein neuen Gehege. Die Präriehunde sind neben den Eingang gezogen.

Tiere: Ziegen, Eulen, Fasan, Schwäne, Präriehunde, Papagei

Öffnungszeiten:

April bis Oktober: 9 - 18 Uhr
November bis März: 10 - 17 Uhr

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Rathausplatz 4A, 09419 Thum

Internetseite: www.stadt-thum.de/texte/seite.php?id=651656


Naturpark Köbe, Penig

Wissenswertes: Kleiner Park, in dem ein großer Teich und ein Spielplatz gelegen sind. 

Tiere: Ziegen, Hasen, Esel, Enten, Schwäne.

Öffnungszeiten: Täglich 9 - 18 Uhr

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Markersdorfer Weg, 09322 Penig

Internetseite: www.naturpark-koebe.de


Amerika-Tierpark Limbach-Oberfrohna 

Wissenswertes: Der Zoo bietet täglich um 10 Uhr und um 15 Uhr die Schaufütterung seiner Pinguine an.

Tiere: Capybaras, Leopard, Mähnenwolf, Flamingos.

Öffnungszeiten: 

April bis September: Montag bis Freitag 9.30 - 18 Uhr; am Wochenende 9.30 -18.30 Uhr
November bis Februar: Täglich 9.30 - 16 Uhr
Oktober und März: Täglich 9.30 - 17 Uhr
Am 24.12. und 31.12. hat der Tierpark von 9:30 - 12 Uhr geöffnet.

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Tierparkstraße 1, 09212 Limbach-Oberfrohna

Internetseite: www.amerika-tierpark.de

Hunde: Hunde sind an der Leine erlaubt.


Falknerei Herrmann, Plauen

Wissenswertes: Termine für den "Erlebnistag als Falkner" für 2023 ausgebucht. 

Tiere: Adler, Falken, Geier, Eulen

Öffnungszeiten: (ab 26.03.2024)

Ostern bis Anfang November: Montag Ruhetag (außer an Feiertagen), Dienstag bis Sonntag Einlass ab 14 Uhr, 15 Uhr Flugvorführung.

Hinweis: Bei Sturm, Dauerregen, Gewitter oder großer Hitze wird keine Flugvorführungen statt. 

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Reißiger Gewerbering 25, 08525 Plauen

Internetseite: www.falknerei-herrmann.de

Hunde: Die Falknerei schreibt: "Hunde, egal welcher Rasse oder Größe, ob niedlich oder Jagdhund, sind in der Falknerei nicht erlaubt. Unsere Tiere könnten Ihren Hund als mögliche Beute ansehen oder umgekehrt."


Sahnpark-Tiergehege Crimmitschau

Tiere: Fasane, Moor- und Heidschnucken, Zwergesel

Öffnungszeiten: Das Tiergehege ist durchgängig geöffnet.

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Sahntalstraße 25, 08451 Crimmitschau

Internetseite: www.tiergehege-crimmitschau.de

Hunde: Hunde können angeleint mitgeführt werden.


Tiergehege Glauchau

Wissenswertes: Der Tierpark befindet sich im Carolapark. In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Spielplatz, eine Sauna und das Glauchauer Sommerbad.

Tiere: Beherbergt werden rund 70 Tiere aus 18 einheimischen Tierarten.

Öffnungszeiten: Das Tiergehege ist durchgängig geöffnet.

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Lungwitzerstraße/Talstraße, 08371 Glauchau

Internetseite: www.glauchau.de/de/tiergehege.html


Natur- und Wildpark Waschleithe

Tiere: Wild, Blauer Pfau, Weißbüscheläffchen 

Öffnungszeiten: 

März bis Oktober: 9 - 18 Uhr
November bis Februar: 9 - 17 Uhr

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Mühlberg 56, 08344 Grünhain-Beierfeld OT Waschleithe

Internetseite: www.beierfeld.de/de/tourismus/sehenswertes/natur-und-wildpark/#pageTop

Hunde: Hunde können an der Leine mit in den Park genommen werden. Ausgenommen ist das begehbare Rentiergehege.


Zoo der Minis in Aue-Bad Schlema

Sehenswertes: Mehr als 400 tierische Minis, darunter alle weltweit kleinsten Haustierrassen und viele sehr seltene Miniformen aus der Wildnis 

Tiere: Salzkatzen, Weißbüschelaffen, Mauswiesel

Öffnungszeiten: 

Sommerzeit: 9 - 18 Uhr
Winterzeit: 9 - 16 Uhr
Am 24.12. und 31.12. von 9 - 12 Uhr

(Einlassschluss ist eine halbe Stunde vor Schließung.)

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Damaschkestraße 1, 08280 Aue-Bad Schlema

Internetseite: www.zooderminis.de

Hunde: Hunde sind, an der Leine geführt, erlaubt.


Tierpark Klingenthal

Tiere: Alpaka, Rhesusaffen, Erdmännchen

Öffnungszeiten:

Täglich: 10 - 18 Uhr
In den Wintermonaten: 10 - 16 Uhr

Preise:  Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Amtsberg 22 (Richard-Wagner-Höhe), 08248 Klingenthal

Internetseite: www.klingenthal.de/DE/Gaesteservice/Ausflugs-Tipps/Tierpark/Tierpark_Klingenthal.html

Hunde: Hunde sind erlaubt, müssen aber angeleint werden.


Tiergarten Falkenstein

Sehenswertes: Für die Besucher gibt es einen "Fuß- und Handtastpfad" und einen kleinen "Duftgarten".

Tiere: Schwarzbär, Präriehunde, Trampeltiere

Öffnungszeiten: 

April bis Oktober: 10 - 18 Uhr
November bis März: 10 - 16 Uhr
Am 24.12. und 31.12. ist der Tiergarten geschlossen.

(Letzter Einlass ist eine  halbe Stunde vor Schließung.)

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Allee 9, 08223 Falkenstein/Vogtl.

Internetseite: www.stadt-falkenstein.de/freizeit-tourismus/tiergarten

Hunde: Hunde sind erlaubt. Es besteht Leinenpflicht.


Tierpark Hirschfeld

Wissenswertes: Der Tierpark verfügt über mehrere begehbare Gehege.

Tiere: Braunbären, Polarwölfe, Meerkatzen

Öffnungszeiten: 

Sommer: 9 - 18 Uhr
Sommerferien: 9 - 19 Uhr
Winter: 9 - 17 Uhr (während Europäischer Winterzeit)

Preise:  Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Tierparkstraße 3, 08144 Hirschfeld

Internetseite: www.tierpark.hirschfeld-sachsen.de

Hunde: Hunde sind im Tierpark erlaubt.


Tiergehege Waldstraße e.V. in Zwickau

Wissenswertes: Gemeinnütziger Verein; Streichelgehege; ausgesetzte Katzen werden im Katzenhaus betreut.

Tiere: Gänse, Schwäne, Enten, Ziegen

Öffnungszeiten: Täglich von 8 - 18.45 Uhr

Preise: Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten.

Adresse: Waldstraße, 08060 Zwickau

Hunde: Sind an der Leine erlaubt.


Tierpark Eilenburg

Sehenswertes: Im letzten Jahr besuchten den Zoo zum ersten Mal über 100.000 Besucher.

Tiere: Luchs, Hängebauchschwein, Streifenhörnchen

Öffnungszeiten: 

Sommerzeit: 9 - 18.30 Uhr
Winterzeit: 9 - 17 Uhr

(Einlassschluss ist eine halbe Stunde vor Schließung.)

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Stadtpark 3, 04838 Eilenburg

Internetseite: www.tierpark.eilenburg.de

Hunde: Hunde sind nur im Eingangsbereich (Freifläche Gastronomie) erlaubt. 


Tiergehege Dornreichenbach

Sehenswertes: Ruhig gelegen, hat seit 2009 die größte Erdmännchenanlage in Sachsen. Im nahegelegenen Rittergut Dornreichenbach gibt es Burger, Baumstriezel und Eis.

Tiere: Erdmännchen, Ziegen

Öffnungszeiten: 

April bis Oktober: 8 - 18 Uhr
November bis März: 8 - 17 Uhr 

Preise: 1 Euro pro Person 

Adresse: Philipp-Müller-Platz 3 A, 04808 Lossatal

Internetseite: www.tiergehege-dornreichenbach.de


O-Schatz-Park in Oschatz

Wissenswertes: Über 30 verschiedene Tierarten, Ponyreiten von Mai bis September immer am zweiten und vierten Wochenende des Monats. 

Tiere: Esel, Erdmännchen, Alpakas, Ziegen, Affen, Känguru

Öffnungszeiten:

Täglich 9 - 16 Uhr
(Vom 1. November bis 31. März sind Freizeitanlagen und Imbiss im O-Schatz-Park geschlossen)

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Freiherr-vom-Stein-Promenade 1 e, 04758 Oschatz

Internetseite: www.lebenshilfe-oschatz.de/arbeiten/arbeitsbereiche/oschatz-park


Tierpark Geithain

Tiere: Afrikanische Zwergziegen, Göttinger Minischweine, Lamas

Öffnungszeiten:

Derzeit geschlossen.

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Laachgasse 8-9, 04643 Geithain

Internetseite: www.tierpark-geithain.de

Hunde: Hunde sind erlaubt, müssen aber an der Leine geführt werden.


Tiergarten Delitzsch 

Sehenswertes: Im Tiergarten gibt es die Möglichkeit gemeinsam mit Alpakas Yoga zu machen. Der nächste Termin ist am 08. Juli, um Voranmeldung wird gebeten.

Tiere: Springtamarin, Kronenkranich 

Öffnungszeiten: 

März bis Oktober: 9 - 18 Uhr
November bis Februar: 9 - 16 Uhr

(Auch zu Weihnachten und um den Jahreswechsel von 9 - 16 Uhr geöffnet. Nur am 24.12. und 31.12. schließt der Tiergarten bereits um 13 Uhr.)

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Rosental 60, 04509 Delitzsch

Internetseite: www.tiergarten-delitzsch.com

Hunde: Hunde sind im Tiergarten nicht gestattet.

 


Wildpark Leipzig 

Wissenswertes: Der Tierpark bietet sowohl allgemeine Wildparkführungen als auch Führungen zu einzelnen Tierarten und -gruppen an. Preise hierfür können Sie dem Internetauftritt des Tierparks entnehmen.

Tiere: Fuchs, Rehe, Wildschweine

Öffnungszeiten: 

1. November bis 15. März: 9 - 17 Uhr
16. März bis 31. Oktober: 9 - 19 Uhr

(Täglich letzter Einlass ist 18 Uhr. Danach schließen Haupt- und Nebentore. Besucherinnen und Besucher werden gebeten bis spätestens 19 Uhr den inneren Gehegebereich über das Drehtor am Haupteingang zu verlasen.)

Preise: Der Eintritt ist frei. Für die Nutzung des Erlebnispfades im Wildpark werden zwei Euro fällig.

Adresse: Koburger Str. 12 a, 04277 Leipzig

Internetseite: www.leipzig.de/freizeit-kultur-und-tourismus/parks-waelder-und-friedhoefe/wildpark

Hunde: Hunde sind erlaubt, müssen aber angeleint werden.


Zoo Hoyerswerda

Wissenswertes: Die Tierwelten orientieren sich an den Kontinenten. Auf dem Gelände gibt es neben zahlreichen Tierarten einen Spielplatz sowie einen Indoor-Spielplatz im Zoorestaurant Sambesi

Tiere: Bären, Känguru, Zebras, Leoparden

Öffnungszeiten:

Sommerzeit: Täglich 9 - 18 Uhr (Kassenschluss 17 Uhr)
Winterzeit: 10 - 17 Uhr (Kassenschluss 16 Uhr)

Preise:  Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Am Haag 20, 02977 Hoyerswerda

Internetseite: www.kulturzoo-hy.de

Hunde: Erlaubt, jedoch muss der Impfausweis vorgezeigt werden; eine Flexi-Leine ist nicht gestattet.


Tierpark Weißwasser

Wissenswertes: Auf rund sechs Hektar Gehege und Anlagen mit über 350 Tieren bei mehr als 75 Arten und Rassen. 

Tiere: Trampeltiere, Esel, Luchs, Erdmännchen, Affen

Öffnungszeiten:

April bis Oktober: 9 - 18 Uhr
November bis Februar: 9 - 16 Uhr
März: 9 - 17 Uhr.

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Teichstraße 56, 02943 Weißwasser

Internetseite: www.tierpark-weisswasser.de

Hunde: Sind angeleint erlaubt.


Naturschutz-Tierpark Görlitz

Wissenswertes: Im Tierpark Görlitz können "exklusive Tierbegegnungen" mit einigen der tierischen Stars gebucht werden. Für 149 Euro pro Person können Besucher 30 Minuten Zeit mit den Roten Pandas verbringen. Die Begegnung mit den Trampeltieren des Tierparks kosten 49 Euro pro Person. Belegte beim "Großen Zootest" des "Sterns" im Jahr 2008 den ersten Platz in der Kategorie "kleinere Zoos".

Tiere: Roter Panda, zahlreiche bedrohte Haustierrassen, Chinasittich, Goldfasan, Kaninchenwelt, Tibetschweine

Öffnungszeiten: 

März bis Oktober: 9 - 18 Uhr
November bis Februar: 9 - 16 Uhr

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Zittauer Str. 43, 02826 Görlitz

Internetseite: www.tierpark-goerlitz.de

Hunde: Hunde sind erlaubt. Es besteht Leinenpflicht.


Schmetterlingshaus Jonsdorf

Wissenswertes: Das Schmetterlingshaus gehört zu den "Freizeitknüllern der Oberlausitz" und zählt damit zu den attraktivsten Freizeit- und Erlebniseinrichtungen in der Region.

Tiere: Schmetterlinge, Frösche, Reptilien 

Öffnungszeiten: Täglich 10 - 18 Uhr

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Zittauer Str. 24, 02796 Jonsdorf

Internetseite: www.schmetterlingshaus.info

Hunde: Hunde sind im Schmetterlingshaus nicht gestattet.


Tierpark Zittau - Zoo im Dreiländereck

Wissenswertes: Tägliche Pinguinfütterung ab 15.30 Uhr. Wer mit Baby kommt, kann beim Kassenpersonal Fläschchen wärmen lassen. Bollerwagen kann man gegen Pfand an der Kasse ausleihen.

Tiere: Schneeeule, Fjällrind, Damwild, Wollschwein, Affen, Shetlandpony, Axolotl

Öffnungszeiten:

Januar / Dezember 9 - 15.30 Uhr
Februar / November 9 - 16 Uhr
März / Oktober 9 - 17 Uhr
April bis September 9 - 18 Uhr

Preise: Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Eine Familienkarte (zwei Erw., ein Kind) kostet 18 Euro, jedes weitere Kind 4 Euro.

Adresse: Weinaupark 2a, 02763 Zittau

Internetseite: www.tierpark-zittau.de

Hunde: Grundsätzlich erlaubt, aber an einer Leine zu führen. Es gibt eine "Hundebar" im Eingangsbereich.


Tier- und Kulturpark in Bischofswerda 

Wissenswertes: Mit einer Größe von einem Hektar gehört der Tierpark zu den Kleinsten seiner Art.

Tiere: Papageien, Nasenbären, Luchse

Öffnungszeiten: 

1. April bis 31. Oktober: 9 - 18 Uhr
1. November bis 31. März: 9 - 17 Uhr (bzw. Einbruch der Dunkelheit)

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Sinzstraße 3, 01877 Bischofswerda

Internetseite: www.tierpark-bischofswerda.de

Hunde: Im Tierpark sind keine Hunde erlaubt.


Wildpark Osterzgebirge in Altenberg

Sehenswertes: Der Wildpark bietet ein Streichelgehege, ein Mäusehaus mit Mäusen, Meerschweinchen, Kaninchen und einen Erlebnisspielplatz. 

Tiere: Emu, Schneeeulen, Bennett-Känguru 

Öffnungszeiten:

Sommerhalbjahr: 10 - 18 Uhr
Winterhalbjahr: 10 - 16 Uhr

(Letzter Einlass ist anderthalb Stunden vor Schließung.)

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Dresdner Straße 37 . 01778 Altenberg

Internetseite: www.wildpark-osterzgebirge.de

Hunde: Hunde sind an der Leine erlaubt.


Tiergarten Höckendorfer Heide e.V. in Klingenberg

Tiere:  Alpakas, Nandus, Zebus

Öffnungszeiten: Das Tiergehege ist durchgängig geöffnet.

Preise: Der Eintritt ist frei.

Adresse: Schulweg 1, 01774 Klingenberg

Internetseite: www.tierpark-hoeckendorf.de

Hunde: Hunde sind erlaubt.


Elbe-Tierpark-Hebelei in Diera-Zehren

Sehenswertes: Das Naturerlebniszentrum Elbepark Hebelei liegt direkt am Elbradweg.

Tiere: ungarische Zackelschafe, Stachelmaushaus, Pfauen 

Öffnungszeiten: 

November bis März: 10 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
April bis Oktober: 10 Uhr - 18 Uhr

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Hebelei 16, 01665 Diera-Zehren

Internetseite: www.tierpark-hebelei.de

Hunde: Hunde sind erlaubt. Es besteht Leinenpflicht.


Heimattiergarten Strehla

Wissenswertes: Streichelzoo, Spielplatz mitten im Tierpark sowie Springbrunnen in angrenzender Parkanlage

Tiere: Zwergponys, Eseln, Kamerunschafen, Minischweinen, Wachbären. Schwarzschwanzpräriehunde, Degus, Eich- und Streifenhörnchen, Zwergkaninchen, Meerschweinchen, Farbmäusen, Tauben, Wachteln, Kanarien, Goldfasanen

Öffnungszeiten:

April bis September: Mo. bis Fr. 10 - 17 Uhr; am Wochenende 10 - 18 Uhr
Oktober: Täglich 10 - 17 Uhr
November bis März: 10 - 16 Uhr

Preise: Erwachsene 2 Euro, Kinder/ Ermäßigte: 1 Euro

Adresse: Schloßplatz, 01616 Strehla


Tierpark & Kloster Riesa

Wissenswertes: 160 Tiere in 55 Tierarten auf einem Hektar; Kräutergarten

Tiere: Rhesusaffen, Mufflons, Rehe, Tarpane, Füchse, Uhus, Störche

Öffnungszeiten: 

November bis Februar: 10 - 16 Uhr

März: 10 - 17 Uhr

April bis September: 10 - 18 Uhr

Oktober: 10 - 17 Uhr

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Rathausplatz 1, 01589 Riesa

Internetseite: >www.tierpark-riesa.de

Hunde: Hunde sind erlaubt, sind jedoch an kurzer Leine zu führen.


Wildgehege Moritzburg

Wissenswertes: Großzügige Naturanlage. Geburtstagskinder erhalten freien Eintritt.

Tiere: Luchs, Wildpferde, Muffel, Silberfuchs, Turmfalken, Wölfe

Öffnungszeiten: 

März bis Oktober: täglich 9 - 18 Uhr (letzter Einlass 17:30 Uhr)
November bis Februar: Samstag, Sonntag und an Feiertagen sowie in den sächsischen Ferien 9 - 16 Uhr (letzter Einlass 15:30 Uhr)

Preise: Eine Übersicht über die Preise der Tickets finden Sie hier.

Adresse: Radeburger Straße 2, 01468 Moritzburg

Internetseite: www.sbs.sachsen.de/wildgehege-moritzburg-7432.html

Hunde: Hunde dürfen mit in den Wildpark hinein, müssen aber an der kurzen Leine geführt werden.

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.