Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Früherer Chef der Rohstoffbehörde über Gas-Fracking: "Deutschland sollte eigene Ressourcen nutzen"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wie viel Erdgas könnte Deutschland aus eigenen Quellen fördern? Hans-Joachim Kümpel, bis 2016 Präsident der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, hält es für möglich, dass der Anteil innerhalb weniger Jahre wieder auf 20 Prozent des Jahresbedarfs steigt. Die größte Hürde sieht er in der massiven Ablehnung des Fracking-Verfahrens, von dem Politik und Medien lange ein verzerrtes Bild gezeichnet hätten.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren