Damenbasketball: Chem-Cats verzichten auf Bundesliga

Nach der erfolgreichsten Saison ziehen sich die Basketballerinnen der Chem-Cats aus der Bundesliga zurück, um die gute Nachwuchsarbeit im Verein nicht zu gefährden.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    fp112
    16.05.2019

    Diese Entscheidung, die sicher sehr schwer durchzusetzen war, macht auf jeden Fall einen durchdachteren Eindruck als seinerzeit die Entwicklung beim CFC, wo die geplatzte Seifenblase 2. Bundesliga die bloße Existenz des Vereins in Frage stellte und noch stellt.
    Wünschen wir den Chem- Cats und ihren Verantwortlichen viel Glück

  • 2
    0
    Lesemuffel
    15.05.2019

    Schade! Da der Sport zum Commerz verkommen ist, bleibt er selbst auf der Strecke.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...