Zwei Auswärtsspiele für Röhrsdorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In der Badminton-Sachsenliga steht am Samstag der zweite Doppelspieltag auf dem Programm. Wie schon zum Auftakt vor zwei Wochen bestreitet Blau-Weiß Röhrsdorf zwei Auswärtsspiele: ab 10 Uhr beim BC Stollberg/Niederdorf, ab 15 Uhr beim BSV Markranstädt, die beide mit zwei Niederlagen gestartet sind. Da kamen die Röhrsdorfer besser aus den Startlöchern. Sie verloren zwar beim BV Marienberg mit 3:5, gewannen aber bei SG Meerane mit 6:2. Damit nehmen sie aktuell mit 2:2 Punkten den fünften Tabellenplatz unter zehn Mannschaften ein. Saisonziel der Röhrsdorfer ist der Klassenerhalt, der mit überwiegend erfahrenen Spielerinnen und Spielern erreicht werden soll. Dazu zählen die Tschechin Zuzana Matejkova, Turid Körner, Maik Schoesau, Fabian Fritzsche, Eric Bachmann und Jörg Hutzler. (rbc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.