FC Erzgebirge Aue verliert Testspiel gegen Unterhaching

Die Partie fand im Rahmen des Trainingslagers in Spanien statt.

Aue.

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat am Dienstagnachmittag ein Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching mit 2:3 (2:1) verloren. Die Partie fand im Rahmen des Trainingslagers in Spanien statt.

Für den bayerischen Drittligisten traf zunächst Max Dombrowka (10.). Noch vor der Halbzeitpause konnten die Veilchen den Spieß umdrehen und lagen durch die Treffer von Dimitrij Nazarov (31.) und Florian Krüger (35.) zwischenzeitlich vorn. Im Verlauf der zweiten Hälfte kam die SpVgg durch zwei Tore von Stephan Hain (79./85.) schließlich wieder auf Siegkurs.

FCE-Chefcoach Dirk Schuster wechselte zur Halbzeit bis auf Robert Jendrusch und Njegos Kupusovic fast komplett durch. Er brachte erstmals den aus Dänemark stammenden Neuzugang Jacob Rasmussen, den die Veilchen bis zum Saisonende vom AC Florenz ausgeliehen haben.

Das Vorbereitungscamp des FC Erzgebirge Aue in Spanien geht noch bis Freitag. Am kommenden Dienstag trifft die Mannschaft von Cheftrainer Dirk Schuster in einem weiteren Testspiel daheim auf den Regionalligisten 1. FC Lok Leipzig (18.30 Uhr). (sane)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...