VfB Auerbach kann Sieg gegen Wacker Nordhausen nicht vergolden

Die Auerbacher unterlagen bei der BSG Chemie Leipzig mit 0:2.

Der VfB Auerbach hat den Sieg gegen Wacker Nordhausen am Sonntagnachmittag nicht vergolden können. Bei der BSG Chemie Leipzig unterlagen die Auerbacher vor 2791 Zuschauern in Leutzsch mit 0:2 (0:1). Kind (24.) und Keßler (70.) trafen für die Gastgeber zum letztlich verdienten Heimsieg. Auerbach fehlte vor allem in der Offensive die Durchschlagskraft. "Es war das erwartet kampfbetonte Spiel. Leipzig hat verdient gewonnen", sagte VfB-Coach Sven Köhler. (masc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...