Vogtländerinnen landen Auswärtssieg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz/Markneukirchen.

Dank der besseren Kegelwertung hat die Spielgemeinschaft Oelsnitz/Markneukirchen ihr Auswärtspartie beim VfB Eintracht Fraureuth mit 4,5:2,5 gewonnen. Auf den schwer bespielbaren Bahnen schlugen sich die Gäste aus dem Vogtland beachtlich. Lea Hertel und Sandra Stark nahmen den Gastgeberinnen den Mannschaftspunkt ab, Ina Stark erreichte ein Unentschieden zum 2,5:2,5. Die beiden Zähler aus der Kegelwertung sicherten sich die Gäste (2341:2282), die nun Tabellenvierter sind. (hed)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.