BSV Sachsen Zwickau erringt Unentschieden

Die Zweitliga-Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau haben am Samstagabend beim VfL Waiblingen ein 23:23-Unentschieden (8:14) erreicht. Dabei lag das Team von BSV-Trainer Norman Rentsch, der auf mehrere Spielerinnen verzichten musste, zur Halbzeit sechs Toren hinten. Beste Torjägerin der Zwickauerinnen war Katarina Pavlovic mit zehn Treffern. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...