Nach positivem Corona-Test: Eispiraten-Spiel verschoben

Artikel anhören:

Eine knappe Woche gedulden müssen sich Fans des Zweitligisten für das Nachholspiel gegen die Löwen Frankfurt.

Crimmitschau.

Das für Mittwochabend in der 2. Deutschen Eishockeyliga (DEL2) geplante Nachholspiel zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Löwen Frankfurt ist kurzfristig auf den kommenden Dienstag verlegt worden. Grund dafür ist ein positiver Corona-Verdachtsfall im Team des EC Bad Nauheim, gegen das Frankfurt am vergangenen Samstag gespielt hat. Die Verantwortlichen aus Crimmitschau und Frankfurt einigten sich gestern Mittag zum Schutz des Spielbetriebes und beider Mannschaften einvernehmlich auf die Spielverlegung. (tmp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.