Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Westsachsenliga: FSV Zwickau spendiert Preis für den „Spieler des Halbjahres“ - Endspurt bei der Abstimmung

Noch bis Sonntag können Stimmen abgegeben werden. Zur Auswahl stehen zwölf Spieler. Und nun beteiligen sich auch die Regionalliga-Kicker an der Aktion der „Freien Presse“.

Zwickau.

Rund 2000 Stimmen sind seit dem Start am Montag bei der Wahl zum „Spieler des Halbjahres“ in der Westsachsenliga bereits abgegeben worden. Mit der Aktion möchte „Freie Presse“ die Leistungen der Amateursportler würdigen. Zur Auswahl stehen die zwölf Spieler, die wir seit dem 15. Spieltag - dem ersten nach der Winterpause - jeweils zum „Spieler der Woche“ gekürt haben. Nun geht es auf die Zielgerade der Abstimmung. Bis Sonntag um 23.59 Uhr können Sie noch Ihre Stimme für Ihren Favoriten abgeben. Den Link zur Abstimmung finden Sie am Ende des Artikels.

FSV Zwickau lässt zwei Freikarten springen

Bei der Abstimmung geht es nicht nur um die Ehre. Auf Anfrage von „Freie Presse“ stellt Fußball-Regionalligist FSV Zwickau für den besten Spieler einen Preis bereit. Der Sieger bekommt zwei Tickets für das erste Heimspiel der Schwäne in der neuen Saison. Damit setzen die Zwickauer ihren eingeschlagenen Weg, in der Region Präsenz zu zeigen, weiter fort. FSV-Trainer Rico Schmitt lud vergangene Saison den 75.000 Stadionbesucher zum Essen ein und leitete Trainingseinheiten bei verschiedenen Amateurklubs, wie zum Beispiel beim TSV Wernsdorf. Zu dem Konzept gehören auch zahlreiche Vorbereitungsspiele in der Region. Zum Auftakt gewann der FSV am Donnerstag mit 11:0 beim TSV Crossen. Am Wochenende folgen Auftritte am Samstag ab 14 Uhr beim FSV Grüna sowie am Sonntag ab 14 Uhr bei Rakete Römertal, einer Spielgemeinschaft aus Fraureuth-Ruppertsgrün und Steinpleis.

Diese Spieler stehen zur Auswahl

Nominiert für den „Spieler des Halbjahres“ in der Westsachsenliga sind Fritz Gerisch (Ebersbrunner SV), Tim Langhans (Traktor Neukirchen), Dennis Litzbach (TSV Crossen), Brady Alexander Valdez (ESV Lok Zwickau II), Lukas Wilczynski (Fortschritt Lichtenstein), John Laitko (SV Waldenburg), Louis Walendi (TV Oberfrohna), Tobias Fugmann (SV Planitz), Max Gehrmann (Fortschritt Lichtenstein), Patrick Traczuk (Ebersbrunner SV), Leon Döhnel (ESV Lok Zwickau II) und Nico Richter (SV Lok Glauchau-Niederlungwitz). Das Ergebnis veröffentlichen wir am Montag.

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.