Kay Burmeister als SPD-Chef im Vogtland wiedergewählt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Adorf.

Auf dem Parteitag der vogtländischen Sozialdemokraten am Samstag in Rodewisch wurde Kay Burmeister (Foto) aus Adorf, seit 2012 Vorsitzender der SPD Vogtland, mit 89,3 Prozent wiedergewählt. Das teilte Sabine Sieble, Regionalgeschäftsführerin der SPD Südwestsachsen, mit. Burmeister zur Seite steht erneut Silvia Wenzel aus Auerbach sowie neu Gertrud Stade aus dem Ortsverein Plauen. Die Schatzmeisterin Annett Riedl wurde ebenfalls wiedergewählt. Beisitzerinnen sind Maria Koch (OV Plauen), Marie Wegner (OV Göltzschtal), Brunhild Münchow-Seifert (OV Reichenbach und Umgebung) sowie Gudrun Militzer (OV Elstertal). Die Delegierten verabschiedeten eine Resolution zur Bundestagswahl.gsi