Schützenhaus-Abriss beginnt am Montag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Das Oelsnitzer Schützenhaus wird ab Montag abgerissen. Darüber hat am Mittwoch der Oelsnitzer Oberbürgermeister Mario Horn (CDU) informiert. Während der Arbeiten ist die angrenzende Straße gesperrt. Das frühere Kreiskulturhaus war in den vergangenen Wochen ausgeräumt worden. Der Abriss und das anschließende Herrichten der Fläche sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein, informierte Horn. Die Freifläche soll mit Schotterrasen befestigt werden und bleibt erst einmal funktionslos. Rund 329.000 Euro sind für die Abrissarbeiten veranschlagt, die von der Oelsnitzer Baufirma Ebersbacher ausgeführt werden. (tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.