Autos stoßen frontal zusammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach.

Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden sind Ergebnis eines Verkehrsunfalls im Limbacher Ortsteil Reimersgrün. Zwei sich entgegenkommende Fahrzeuge stießen dabei am Donnerstagnachmittag frontal zusammen, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein 24-Jähriger am Steuer eines Ford geriet den Polizeiangaben zufolge auf der Staatsstraße aus Richtung Treuen aus noch ungeklärter Ursache nach links und stieß dort mit einem im Gegenverkehr befindlichen Seat zusammen. Dessen 62-jährige Fahrerin und ihr 59-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Schaden an den nicht mehr verkehrstüchtigen Fahrzeugen wird auf mehr als 25.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war im Einsatz, um an der Unfallstelle auslaufendes Öl zu binden. (us)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.