Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Heinsdorfergrund ehrt Rollbockverein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Heinsdorfergrund.

Der Bürgerpreis der Stiftung der Sparkasse Vogtland ist in Heinsdorfergrund verbunden mit 500 Euro Preisgeld an den Traditionsverein Rollbockbahn übergeben worden. Der Verein beging 2022 sein 25-jähriges Bestehen. Hinzu kommen auch 120 Jahre erste Fahrt und 60 Jahre letzte Fahrt der Rollbockbahn. Als Dauerleihgabe untergestellt, präsentiert der Verein die Rollbock-Lok 99 162 (IM 252) der Öffentlichkeit. Im Rollbock-Personenwagen Nr. 10.103 fanden 60 standesamtliche Trauungen statt. Bürgermeisterin Marion Dick ist "begeistert von der tollen Arbeit". Vereinschef Heiko Härtel bedankte sich. Er hoffe, dass man diese Arbeit noch lange weiterführen kann. (gb)

Das könnte Sie auch interessieren