Stadt bereitet Bürgerpreise vor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Netzschkau/Limbach.

In der Stadt Netzschkau wird jetzt schon die Verleihung des Bürgerpreises vorbereitet, die in der letzten Sitzung des Jahres stattfindet. Da die Kommune eine Verwaltungsgemeinschaft mit Limbach bildet, ist sie in dieser Hinsicht teilweise auch für das Dorf mit zuständig. Der Stadtrat hat dazu Pflöcke eingeschlagen und die Annahme der benötigten Spende der Sparkasse genehmigt. 380 Euro entfallen auf Netzschkau, 150 Euro auf Limbach. (pstp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.