Verkehrsbehinderungen nach Unfall auf A72

Reichenbach/Zwickau.

Die Autobahn 72 ist heute zwischen den Anschlussstellen Reichenbach und Zwickau-West in Fahrtrichtung Chemnitz für fast drei Stunden voll gesperrt gewesen. Dies bestätigte die Polizei in Zwickau. Laut Aussage der Pressestelle ereignete sich gegen 11 Uhr rund zwei Kilometer vor der Abfahrt Zwickau-West ein Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem Baufahrzeug. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Da Betriebsmittel ausgelaufen waren, war auch die Feuerwehr vor Ort. Kurz vor 14 Uhr wurde der Verkehr wieder freigegeben. Laut Einschätzung der Polizei dürfte es aber noch eine Weile dauern, bis der Verkehr wieder ungehindert fließen kann. (nie)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...