Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Nach Missbrauchsskandal: Der neue Mönch im Kloster Wechselburg spricht

Wechselburg/Ettal. Maurus Kraß sitzt in einem kleinen, dunklen Zimmer an einem runden Tisch. Das Fenster ist offen. "Wir dürfen nicht im eigenen Saft schmoren, müssen für alle Menschen da sein", sagt ...

erschienen am 30.09.2012

3
Kommentare
3
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 16.04.2013
    08:42 Uhr

    monte14: Der Pater wurde aus der Schusslinie genommen,man nennt das Wechselburgern.

    0 0
     
  • 02.10.2012
    19:21 Uhr

    Wechselboerger: "... der düsteren Vergangenheit ein freundliches Gesicht gegenüber..."

    Wenn da mal Anspruch und Wirklichkeit nicht auseinandergehen... Aber das ist ja in dem schwarzen Rabennest nichts Neues... Immerhin bieten diese Intriegen und Lügen genug Stoff für ein schöne Aufführung zum nächsten Dedo-Fest. Ich schlage vor: Ein chronisch eifersüchtiger Prior entmachtet mit einem frei erfundenen Testament den Abt in der Hoffnung selber Abt zu werden. Der Plan scheitert und er wird strafversetzt.... Umberto Eco könnte sich das nicht besser ausdenken!

    0 1
     
  • 30.09.2012
    22:27 Uhr

    ettalermissbrauchsopfer: Die Darstellung von P. Rupert Sarah ist eine Beleidigung für alle ehemaligen Ettaler Internatsschüler, die bis heute unter den Folgen seiner körperlichen und psychischen Gewaltattacken leiden. Bis heute sieht er die Schwere seiner Verfehlungen nicht ein. Im Gegensatz zu seinen Darstellungen gibt es einige Schüler, die ihm sexuelle Übergriffe vorwerfen.
    Entfernt diesen mann endlich aus dem Kloster und exkommuniziert ihn.
    Verein Ettaler Misshandlungs- und Missbrauchsopfer
    Robert Köhler

    0 2
     

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 12.02.2018
Sven Hoppe
Bilder des Tages (12.02.2018)

Karneval in Italien, "Quak, quak", In vollen Zügen, Gut gekleidet, Zweite Goldmedaille, Rosenmontag am Rhein, Pyeongchang 2018 ... ... Galerie anschauen

 
  • 11.02.2018
Wang Yugui
Bilder des Tages (11.02.2018)

Fahnen im Wind, Chinesisches Neujahrsfest, Krähe trifft Ente, "Empailles", Protest, Zombie, Linke Gerade ... ... Galerie anschauen

 
  • 10.02.2018
Julie Jacobson
Bilder des Tages (10.02.2018)

Kaltes Blau, Synchron, Auf dem Rücken, An der Wand, Jump, Schüler im Jemen, Kuppeln ... ... Galerie anschauen

 
  • 08.02.2018
Roland Weihrauch
Karneval im Sonnenschein

Köln/Mainz (dpa) - In den närrischen Hochburgen hat am Donnerstag unter blauem Himmel der Straßenkarneval begonnen. In vielen Städten stürmten die Frauen an Weiberfastnacht die Rathäuser und übernahmen symbolisch die Macht. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm