B 95 wegen Lkw-Brand in Schönfeld zeitweise voll gesperrt

Im Motorraum des Lasters war es zu einem Feuer gekommen. Zahlreiche Feuerwehren waren im Einsatz.

Wegen eines Lkw-Brandes musste die B 95 bei Schönfeld am Montagmorgen gesperrt worden. Das Feuer war im Motorraum des Lastwagens ausgebrochen. Die Polizei vermutet als Ursache derzeit einen technischen Defekt. Die Feuerwehren aus Schönfeld, Wiesa, Thermalbad Wiesenbad, Neundorf, Ehrenfriedersdorf, Buchholz, Tannenberg und Frohnau waren im Einsatz, um das Fahrzeug zu löschen. Insgesamt waren etwa 35 Feuerwehrleute im Einsatz. Mithilfe von Löschschaum konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die B 95 war für etwa eine Stunde voll gesperrt. (luka)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.