Benefizveranstaltung bringt 5330 Euro ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Tannenberg.

Die Benefizveranstaltung in Tannenberg im August hat 5330 Euro Spendengeld eingebracht. Ein Ergebnis, mit dem die beiden Organisatorinnen Madelaine Vogt, Sopranistin am Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz, und Miriam Hertwig, Tagesmutter aus Tannenberg, zufrieden sind. Das Geld hat die Kindertagesstätte Zauberkiste in Stolberg in Nordrhein-Westfalen erhalten. Nach der Flutkatastrophe dort sind die Mädchen und Jungen derzeit in drei Notbehelfsquartieren untergebracht, berichtet Madelaine Vogt. Spielsachen und vieles andere sei nicht mehr nutzbar. Umso glücklicher seien Kinder und Betreuer, dass im Erzgebirge Geld für sie gesammelt wurde. Tatkräftige Unterstützung hatten die beiden Frauen bei ihrem Projekt von der Gemeinde und vom Bürgermeister erhalten sowie von der örtlichen Feuerwehr. (af)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.