Erster Schnee auf dem Fichtelberg

Oberwiesenthal. Die ersten Schneeflocken in diesem Herbst sind am Mittwoch auf dem Fichtelberg gefallen. Bei -0,5 Grad Celsius setzte am Vormittag leichter Schneefall ein. Binnen weniger Minuten war die Landschaft weiß gezuckert.

Bei eisigem Wind, Graupel und Schneeschauer war es sehr ungemütlich auf dem höchsten Berg Sachsens. Für einen kleinen Schneemann, den Claudia Hinz, Wetterbeobachterin auf der Wetterwarte Fichtelberg baute, reichte es. "Der erste Schnee fällt im Schnitt Mitte Oktober auf dem Fichtelberg. Wir hatten aber auch schon Mitte September den ersten Schnee", so Claudia Hinz.

In der Nacht zum Donnerstag könnte zunächst etwas mehr Schnee auf Sachsens höchstem Berg fallen, da ergiebige Niederschläge im Erzgebirge erwartet werden. Im Lauf der Nacht werden die Temperaturen aber um bis zu 2 Grad steigen, so dass auch auf dem Fichtelberg der Schnee in Regen übergeht.

In den nächsten Tagen soll es nasskalt bleiben, mit Schnee in den Abendstunden. (fp/bemä/dpa)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...