Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Nach Feuerdrama von Weipert: Wie sich erzgebirgische Einsatzkräfte grenzüberschreitend für den Ernstfall wappnen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Deutsche und tschechische Einsatzkräfte haben mit drei Großübungen in Bärenstein, Reitzenhain und Johanngeorgenstadt grenzübergreifend den Ernstfall geprobt. Erinnerungen an ein Feuerdrama mit neun Toten werden wach. Doch ein Problem besteht nach wie vor.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.