Mehr rechtsextremistische Straftaten gezählt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

200 bis 250 Personen im Erzgebirgskreis rechnete der Verfassungsschutz für 2020 der rechtsextremistischen Szene zu. Proteste gegen die Coronamaßnahmen stellten bei der NPD den Fokus der Aktivitäten dar. Aber auch Links- extremismus spielt in dem Bericht eine Rolle.


Mit wenigen Klicks weiterlesen

  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.