Mittelschule Beierfeld nach Coronafällen geschlossen

Drei Lehrer sind erkrankt, weitere 13 Lehrkräfte stehen unter Quarantäne. Präsenzunterricht ist nicht mehr möglich.

Die Mittelschule Beierfeld ist nach Coronafällen geschlossen worden. Das bestätigte Bürgermeister Joachim Rudler. Aktuell sind drei Lehrer erkrankt, 13 befinden sich in Quarantäne. Fünf Schulklassen stehen ebenfalls unter Quarantäne. Präsenzunterricht ist nicht mehr möglich, bis 9. Dezember soll im Homeschooling unterrichtet werden. Für Schüler der Klassen 5 und 6 gibt es eine Notbetreuung. (bemä)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.