Weitere Notfallstation für Fahrräder

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Neue Anlage in Obermildenau enstanden

Mildenau.

Die zweite Fahrrad-Reparaturstation in der Region Annaberg, die sich am Wanderparkplatz Obermildenau befindet, hat in dieser Woche ihren Härtetest bestanden. Die ersten Radfahrer haben die kompakte Freiluftanlage der Stadtwerke Annaberg-Buchholz, die mit allem notwendigen Werkzeug für Reparaturen ausgestattet ist, auf Herz und Nieren geprüft.

Der Anlage am Radwanderweg nach Grumbach - in unmittelbarer Nähe des Knotenpunktes mit dem Annaberger Landring - sollen noch weitere folgen, kündigt Alexandra Hertel von der Pressestelle der Stadtwerke an. Diese sind demnächst in Annaberg-Buchholz - am Radweg nach Bärenstein - sowie in Bärenstein, Thermalbad Wiesenbad und Königswalde geplant. Die erste Station war Ende des vorigen Jahres am Sendeturm im Wald bei Geyer installiert worden und hat "eingeschlagen wie eine Bombe", berichtet Stadtwerke-Geschäftsführer Udo Moritz. Die Nutzung der Anlagen ist kostenlos. (af)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.