Neuer Fahrplan für einige Buslinien

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Thalheim.

Fahrgäste, die die Busverbindung zwischen Chemnitz und Aue nutzen wollen, müssen sich ab Samstag auf einen neuen Fahrplan einstellen. Als Grund gibt der Verkehrsverbund Mittelsachsen Veränderungen in der Baustellensituation im Zwönitztal an. Den Angaben zufolge verkehrt die Schienenersatzverkehrslinie 524 als Ringverkehr zweistündlich von Chemnitz/TU-Campus über Einsiedel nach Burkhardtsdorf und umsteigefrei weiter über Kemtau, Dittersdorf und zurück nach Chemnitz zum TU-Campus. Die Haltestelle Dittersdorf/ Bahnhof wird wegen der Sperrung nicht angefahren, stattdessen halten die Busse an der Gemeindeverwaltung Dittersdorf. Der Abschnitt Burkhardtsdorf - Thalheim entfällt während des Umleitungsfahrplanes. Die Einzelfahrten der Schienenersatzverkehrslinie 361 über Einsiedel verkehren ebenfalls über die Umleitung Eibenberg. Die Linien 208 und 235 des Regionalverkehrs Erzgebirge werden über Kemtau, Burkhardtsdorf und Eibenberg umgeleitet. Die Linie 208 hat an der Haltestelle Burkhardtsdorf/Siedlung weiterhin an die Linie 210 von und nach Chemnitz. (fp)

...