Fünf Verletzte bei Brand bei Rauscher in Lößnitztal

Breitenau.

Zu einem Maschinenbrand ist es in der Verbandstofffabrik Rauscher in Lößnitztal gekommen. Am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr alarmierte die Brandmeldeanlage in der Fabrik die freiwilligen Feuerwehren Oederan, Breitenau und Gahlenz, wie Marco Schaffarschick, Pressesprecher der Wehr in Oederan, mitteilte. Bis Mitternacht waren 42 Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten in der Fabrik beschäftigt. Laut Schaffarschick wurden vier Mitarbeiter der Firma beim Löschversuch leicht verletzt. Zwei wurden wegen des  Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Auch eine Feuerwehrfrau kam beim Einsatz an ihre Grenzen und hatte mit Kreislaufproblemen zu kämpfen. Wie Schaffarschick auf Anfrage mitteilte, geht es allen Verletzten mittlerweile wieder gut. (scso)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...