Saisonstart für Bad im Juni angepeilt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hartmannsdorf.

Dank sinkender Inzidenz sieht der Hartmannsdorfer Bürgermeister Uwe Weinert (CDU) gute Chancen für einen Start in die Freibadsaison im Juni. Einfach werde es nicht, das von einem Verein betriebene Bad zu öffnen, sagte er während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Denn Schwimmen nach Coronaregeln stelle die ehrenamtlichen Mitarbeiter vor Herausforderungen. Kommune und Verein suchten aber gemeinsam nach praktischen Lösungen, um das nötige Hygienekonzept umzusetzen sowie zusätzliche Auflagen wie die Kontakterfassung der Besucher und die Kontrolle von Tests und Impfnachweisen abzusichern. Erleichterungen für Badegäste, die einen tagesaktuellen negativen Coronatest vorweisen müssen, wird seiner Ansicht nach ein neues Testzentrum bringen, das im Gebäude des ehemaligen Plusmarktes an der Carl-Kirchhof-Straße eröffnet werden soll. In der Außenstelle einer Burgstädter Einrichtung können Weinert zufolge von montags bis samstags Tests ohne Voranmeldung durchgeführt werden. (tür)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.