Mordfall von 1987: Eine neue DNA-Spur bringt den Durchbruch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwei Morde, die zu DDR-Zeiten im Bezirk Karl-Marx-Stadt verübt wurden, waren bislang nicht aufgeklärt. Dazu gehörte das Verbrechen an einer jungen Vogtländerin.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren
22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    gelöschter Nutzer
    08.04.2016

    Wahnsinn und danke an die Polizei.

  • 9
    0
    gelöschter Nutzer
    08.04.2016

    Eine Information, über die man sich mal 100% freuen kann !
    Ganz tolle Arbeit der Kriminalpolizei, insbesondere von Enrico Petzold.
    Tausend Dank !!!
    Für die Eltern ist es sicherlich auch eine gute Sache, zu wissen, dass dieser Täter, der das junge Leben dieses hübschen Mädchens so grausam, mitleidlos und skrupellos beendet hat.