Die Helden von morgen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz entwickelt sich zu einem Zentrum für die Softwareentwicklung. Hier wird an selbstfahrenden Autos oder neuen Schuhen vom Onlinehändler getüftelt. Dafür brauchte es auch schnell reichlich Kapital und gute Mitarbeiter. Manche Gründer scheitern daran.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Interessierte
    20.09.2016

    Hier wird wohl die Maschinenbaustadt nun zur Softwarestadt ...

    Die jungen Softwarefirmen geben - der als Maschinenbauzentrum - weltweit bekannten Stadt ein neues Image:

    Mit Baselabs, Prudsys, Community4you, dem uropäischer Marktführer bei Software für Fuhrparkmanagement, und dem "Maschinenbauer Heckert" sind erstmals vier Firmen dabei .....