Kicker suchen ihre Form

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nur noch eine Woche Zeit haben manche Kicker aus der Region, um die richtige Form für die kommende Pflichtspielsaison zu finden. So unter anderem Kreisligist Blau-Weiß Crottendorf - hier mit Arno Heinrich (l.), im Zweikampf mit Quentin Schubert von VfB Annaberg - der in der Ausscheidungsrunde des Erzgebirgspokals nach Königswalde reist. Am Sonntag duellieren sich die Blau-Weißen innerhalb des Sommerturniers des SV Neudorf gleich mit drei Teams, denn neben dem SV Neudorf I und II nimmt auch der FC Sehmatal teil. Gleich zweimal im Einsatz ist Kreisligist VfB Annaberg II: Am Freitag testen die Kreisstädter beim Erzgebirgsliga-Aufsteiger ESV Zschorlau, am Sonntag sind sie dann beim TSV Schlettau zu Gast. Auf einen höherklassigen Testgegner trifft auch der BSV Eintracht Zschopautal, der auf eigenem Platz die Reserve von Motor Marienberg aus der Erzgebirgsliga empfängt. Der BSV Gelenau tritt beim Chemnitzer Stadtoberligisten Wacker Wittgensdorf an, der TSV Geyer erwartet den ATSV Gebirge-Gelobtland. (frgu)Ansetzungen

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.