Trainingsstart bei den Rollstuhlbasketballern

Zwickau. Sie rollen wieder. Knapp vier Wochen vor Beginn der neuen Saison haben die Rollstuhlbasketballer des Bundesligisten BSC Rollers Zwickau am Montagabend den Trainingsauftakt vollzogen.

Neu im Kader sind die französische Nationalspielerin Marianne Buso (26), die von Jeanne d'Arc Dijon Bourgogne an die Mulde wechselte, und Zymantas Bucinskas (23), der in der vergangenen Saison bei GSD Porto Torres in Italien unter Vertrag war. In der Sporthalle Mosel gab es ein lockeres Auftakttraining geben, anschließend Teambesprechung und Einzelgespräche.

"Wir werden zwei Wochen mehr oder weniger durchtrainieren. Da haben wir nur einen Tag frei", kündigt Trainer Marco Förster an. Erster Gradmesser wird das Vorbereitungsturnier bei den Thuringia Bulls in Elxleben am 15./16. September sein. Zum Punktspielstart gastiert Zwickau am 29. September in Köln. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...