"Die Unbeugsamen" läuft in Auerbach

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach/Dresden.

Die Rekord Lichtspiele Auerbach beteiligen sich an einer bundesweiten Dokumentarfilmwoche. In diesem Rahmen läuft am heutigen Dienstag, ab 20 Uhr "Die Unbeugsamen" - im Auerbacher Kino über die Leinwand. Der Film erzähle die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten, teilt der Filmverband Sachsen mit. Unter dem Motto "Echte Storys auf großer Leinwand: Wir feiern den Dokumentarfilm" werden vom 13. bis 19. September bundesweit in über 60 Kinos mehr als 180 Dokumentarfilme gezeigt. (suki)