Demonstration vor dem Landratsamt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Der in Netzwerken und Messenger-Diensten verbreitete Aufruf zu einer Kinder-Demonstration am Donnerstagvormittag vor dem Plauener Landratsamt geht definitiv nicht vom Evangelischen Montessori-Schulverein aus. Das teilt Kevin Kaiser, Elternsprecher der Grundschule, der "Freien Presse" mit. Bereits für den heutigen Dienstag hat der Plauener Colorido-Verein Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgerufen, ab 16.30 Uhr vor die Kreisbehörde zu ziehen. "Wir reagieren damit auf die angespannte Situation", so Vereinschefin Doritta Korte. Das Thema solle nicht bei demokratiefeindlichen Kräften hängen bleiben. Laut Landratsamt dürfen maximal 200 Personen teilnehmen (sasch)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.