Nach Pleite: Investor übernimmt 14 Filialen der Gellertstadt-Bäckerei

Nach der Pleite der Großbäckerei Gellertstadt ist die Zukunft für mehr als die Hälfte der Filialen gesichert. Der Käufer ist in der Region kein Unbekannter - und er verlagert den Firmensitz in die bisherige Gellertstadt-Zentrale nach Hainichen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...