Museumskonzept wird vorgestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frauenstein.

Die Ausgestaltung des neuen Gottfried-Silbermann-Museums am Frauensteiner Markt ist eines der Hauptthemen in der Stadtratssitzung am heutigen Montag. Dafür stellt Barbara Graupner vom beauftragten Innenarchitekturbüro atelier n.4 dem Stadtrat das Konzept vor. Außerdem soll die Bauendreinigung des Gebäudes ebenso vergeben werden wie weitere Bauarbeiten für das neue Vereinshaus in Kleinbobritzsch. Der Wirtschaftsplan 2021 bis 2024 der Wohnungsgesellschaft Frauenstein steht weiterhin auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung, zudem der Haushaltsplan der Stadt für 2021. Auch ein Wirtschaftsprüfer für die Gesellschaft wird beauftragt, heißt es aus der Stadtverwaltung. (ar)

Stadtrat Die öffentliche Sitzung beginnt am heutigen Montag, 19.30 Uhr in der Grundschule am Markt in Frauenstein.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.