Silbermanntage im September geplant

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

"Heimat//Welt" - so lautet das Motto der 24. Silbermann-Tage 2021. "Es sind zwei eigentlich gegensätzliche Begriffe. Oder doch nicht?", fragen die Organisatoren. Beim Festival, das vom 3. bis 12. September stattfinden wird, soll die besondere Zeit der Coronapandemie reflektiert und nach vorne geschaut werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft. Ein herausragender Kreis internationaler Künstlerinnen und Künstler ist demnach eingeladen und werde das Publikum mitnehmen auf jeweils eigene Sichten und Sehnsüchte von Heimat und Welt. Schirmherr der Silbermann-Tage ist der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU), die künstlerische Leitung der Veranstaltung liegt in Händen von Domorganist Albrecht Koch. Eingebunden in das Musikfestival ist der XV.Internationale Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb. (bk)

www.silbermann.org

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.