Vorsitzende der Ausschüsse im Landtag stehen fest

Dresden (dpa/sn) - Der Vorsitz in den Ausschüssen des Sächsischen Landtages steht nun auch namentlich fest. Gemäß der Verteilung haben die Fraktionen gegenüber dem Präsidenten Matthias Rößler ihre Vorsitzenden benannt, wie der Landtag am Mittwoch mitteilte. Die CDU stellt mit Ronald Pohle (Ausschuss für Inneres und Sport), Ines Springer (Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft), Marko Schiemann (Verfassung, Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung) und Ines Saborowski (Wirtschaft, Arbeit, Verkehr) vier Chef-Posten.

Auf die gleiche Anzahl bringt es die AfD: Holger Hentschel (Haushalts- und Finanzausschuss), André Barth (Regionalentwicklung), Christopher Hahn (Schule und Bildung) sowie Roland Ulbrich (Geschäftsordnung und Immunitätsangelegenheiten).

Die anderen im Parlament vertretenen Parteien führen je einen Ausschuss an. Susanne Schaper (Linke) steht dem Ausschuss für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt vor, Claudia Maicher (Grüne) dem entsprechenden Gremium für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus. Die SPD-Politikerin Simone Lang ist Vorsitzende des Petitionsausschusses.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...