Asylheim in Schneeberg soll schließen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Für den weiteren Ausbau der Polizeifachschule auf dem Gelände der alten Jägerkaserne soll die Erstaufnahme-Einrichtung wegfallen. Der Stadtchef begrüßt die Pläne des Freistaats.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 19
    3
    mops0106
    01.08.2020

    Ich habe bloß Bedenken, wenn dort eine Erstaufnahmeeinrichtung "fehlt", dass dann die Lage bei uns in Chemnitz schlimmer wird.

  • 25
    2
    Malleo
    01.08.2020

    mops
    ...bei den Familien in NRW!

  • 25
    3
    mops0106
    01.08.2020

    Für die Schneeberger freue ich mich, sowohl was den Ausbau der Polizeifachschule als auch die Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung betrifft. Allerdings: Wo werden dann die "Ankommenden" untergebracht?

  • 29
    2
    Malleo
    01.08.2020

    Die Schneeberger, und nicht nur die, wird es freuen!