Bund will Wasserstofftechnik massentauglich machen

Mit dem Konjunkturpaket kommt auch eine Wasserstoffstrategie. Neun Milliarden Euro sind dafür vorgesehen. Ein Chemnitzer Forscher findet das richtig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    1
    Lexisdark
    09.06.2020

    Damit der Einsatz von Wasserstoff in Brennstoffzellen auch effizient wird, müsste man bei Herstellung, Transport und Lagerung einiges ändern. Besonders die derzeitige Produktion aus fossilen Trägern oder Elektrolyse kann nicht der beste Weg sein. Wenn am Ende nur 20 bis 30 Prozent der eingesetzten Energie umgesetzt werden, ist das im Vergleich zu Batteriefahrzeugen mit ca. 70 Prozent zu wenig. Da braucht es noch mehr Windräder.