Cafeteria der Mensa wird modernisiert

Nach rund 20 Jahren Betrieb wird die Cafeteria der Mensa Reichenhainer Straße in Chemnitz umfangreich saniert. Das teilte das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau mit. Dabei wird die Fläche erweitert, Angebots- und Aufenthaltsbereiche werden vergrößert sowie zusätzliche Außensitzbereiche geschaffen. Bereits seit Juli 2020 fanden an der Ladenzeile der Mensa Maßnahmen zur Vorbereitung des Cafeteriaumbaus statt. Unter anderem wurde dabei die Fläche des ehemaligen Edeka-Markts in zwei separate Ladeneinheiten geteilt. Einziehen wird ein Einzelhandelsgeschäft, die bereits seit vielen Jahren ansässige Reiseagentur ist bereits eingezogen. Deren ehemaliger Standort in der Ladenzeile dient künftig der Cafeteria-Erweiterung. Die Cafeteria soll im Oktober geöffnet werden. (na)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.