Seniorenkolleg startet

Erstmals finden Vorträge und Kurse online statt

Nach einem neuen Konzept startet das neue Semester des Seniorenkollegs der Technischen Universität (TU) Chemnitz: Die Vorträge sowie Sprach- und Smartphonekurse finden erstmals digital statt. Dazu gehören zwei Vorträge im Rahmen des Festjahres "500 Jahre Industriekultur in Sachsen", gehalten von Wissenschaftlerinnen der TU. Aus einem Angebot von zwölf Veranstaltungen und drei Vorlesungen können Teilnehmer des sogenannten Seniorenstudiums wählen. (gp)

Weitere Informationen über die einzelnen Angebote des Seniorenkollegs, die Anmeldung, die Kosten und die Online-Zugänge zu den Veranstaltungen stehen im Internet unter www.tu-chemnitz.de/seniorenkolleg

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.