Kalenderblatt 2019: 25. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. August 2019:

34. Kalenderwoche, 237. Tag des Jahres

Noch 128 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Ebba, Elvira, Gregor, Josef, Ludwig, Patricia

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Bundesinnenministerium verbietet die linksextremistische Internetplattform «linksunten.indymedia.org». Den Sicherheitsbehörden gilt die Anfang 2009 gestartete Plattform als einflussreichstes Medium der linksextremen Szene in Deutschland - und als Forum für gewaltbereite Autonome.

2012 - Der sibirische Tigerkater «Altai» fällt im Kölner Zoo eine Pflegerin an und tötet sie durch einen Biss in den Hals. Der Zoo-Direktor erschießt die vier Jahre alte Raubkatze.

1989 - Die amerikanische Raumsonde «Voyager 2» überfliegt zum Höhepunkt ihrer zwölfjährigen Reise durch das All den Neptun und sendet Bilder des Planeten und von seinem Mond Triton zur Erde.

1944 - Amerikanische und französische Truppen rücken in Paris ein und befreien die französische Hauptstadt von der deutschen Besatzung.

1939 - Großbritannien und Polen schließen einen Beistandspakt.

1921 - Reichsaußenminister Friedrich Rosen und der amerikanische Geschäftsträger in Berlin, Ellis L. Dresel, unterzeichnen den Friedensvertrag zwischen den USA und dem Deutschen Reich.

1912 - In China gründet Sun Yat-sen aus zahlreichen kleineren politischen Gruppierungen die Nationale Volkspartei (Kuomintang).

1825 - Uruguay verkündet die Unabhängigkeit von Brasilien.

1758 - Preußen besiegt im Siebenjährigen Krieg bei Zorndorf (heute Sarbinowo in Polen) die Russen.

GEBURTSTAGE

1959 - Sönke Wortmann (60), deutscher Regisseur («Kleine Haie», «Das Wunder von Bern»)

1954 - Elvis Costello (65), britischer Popmusiker («Armed Forces», «Spike»)

1949 - Martin Amis (70), britischer Schriftsteller («Gierig», «Die Hauptsachen»)

1939 - John Badham (80), amerikanischer Regisseur («Saturday Night Fever», «Gegen die Zeit»)

1744 - Johann Gottfried Herder, deutscher Philosoph («Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit»), Schriftsteller und Theologe, gilt als Begründer der Volksliedforschung, gest. 1803

TODESTAGE

2018 - John McCain, amerikanischer Politiker, Kandidat der Republikaner bei der Präsidentschaftswahl 2008, geb. 1936

1999 - Georg Thomalla, deutscher Schauspieler («Hochwürden drückt ein Auge zu»), geb. 1915

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...