Kalenderblatt 2019: 8. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Dezember 2019:

49. Kalenderwoche

342. Tag des Jahres

Noch 23 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Edith, Elfrieda, Sabina

HISTORISCHE DATEN

2017 - Dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron wird der Internationale Karlspreis der Stadt Aachen zugesprochen.

2009 - Nach 13-jährigem juristischen Tauziehen entschädigt die US-Regierung Indianerstämme mit insgesamt 3,4 Milliarden Dollar. Von den Zahlungen sind rund 300.000 Ureinwohner betroffen.

2004 - Der größte chinesische Computerhersteller Lenovo kauft das Personal-Computer-Geschäft von IBM und wird drittgrößter PC-Hersteller der Welt.

1996 - Bei dem ersten Referendum über Atomkraft in Russland lehnen die Bürger der Region Kostroma nordöstlich von Moskau den Bau eines neuen Atomkraftwerks mit großer Mehrheit ab.

1994 - Bei einem vermutlich durch einen Kurzschluss entstandenen Feuer in einem Kino in der chinesischen Provinz Xingjiang kommen 323 Menschen ums Leben. Die meisten der Opfer sind Kinder.

1987 - US-Präsident Ronald Reagan und der sowjetische Parteichef Michail Gorbatschow unterzeichnen in Washington einen Vertrag über den Abbau ihrer atomaren Mittelstreckenraketen.

1974 - In einer Volksabstimmung sprechen sich 69 Prozent der Griechen für die Abschaffung der Monarchie aus.

1949 - In Hamburg wird die «Neue Deutsche Wochenschau» als bundeseigene GmbH ins Leben gerufen. Sie produziert Wochenschauen für das Kino.

1869 - Das Erste Vatikanische Konzil beginnt, auf dem 1870 Papst Pius IX. das Dogma der päpstlichen Unfehlbarkeit verkündet.

GEBURTSTAGE

1964 - Richard David Precht (55), deutscher Schriftsteller und Philosoph («Wer bin ich und wenn ja, wie viele?»)

1964 - Teri Hatcher (55), amerikanische Schauspielerin («Desperate Housewives»)

1936 - Helmut Markwort (83), deutscher Journalist und Medienmanager (Chefredakteur der Zeitschriften «Focus» 1993-2010)

1929 - Arnulf Rainer (90), österreichischer Maler

1864 - Camille Claudel, französische Bildhauerin, gest. 1943

TODESTAGE

2018 - Ljudmila Alexejewa, russische Menschenrechtlerin, geb. 1927

1989 - Max Grundig, deutscher Unternehmer, Gründer des nach ihm benannten Elektronik-Unternehmens 1930, geb. 1908

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...