Kalenderblatt 2020: 2. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Januar 2020:

1. Kalenderwoche, 2. Tag des Jahres

Noch 364 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Adalhard, Basilius, Gregor

HISTORISCHE DATEN

2019 - Auf der Ostseebrücke über den Großen Belt wird ein Personenzug von der Ladung eines Güterzugs getroffen. Bei dem schwersten Eisenbahnunglück in Dänemark seit Jahrzehnten sterben acht Menschen.

2018 - Das Sturmtief «Burglind» zieht mit Orkanböen und heftigem Regen über Europa. Von schweren Schäden besonders betroffen sind West- und Süddeutschland, vor allem aber die Schweiz.

2008 - Der Ölpreis erreicht erstmals die Rekordmarke von 100 US-Dollar je Barrel (159 Liter).

1975 - Elisabeth Domitien wird zur Premierministerin in der Zentralafrikanischen Republik ernannt und damit als erste Frau Regierungschefin eines afrikanischen Staates.

1955 - Die Ratesendung «Was bin ich» wird erstmals im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Das heitere Beruferaten mit Robert Lembke läuft zunächst unter dem Titel «Ja oder Nein». Bis 1989 werden 337 Folgen gesendet.

1945 - Im Zweiten Weltkrieg wird Nürnberg bei einem Luftangriff britischer Bomber weitgehend zerstört. Vor allem die historische Altstadt versinkt fast vollständig in Schutt und Asche.

1905 - Mit der Kapitulation der russischen Hafenfestung Port Arthur (heute Teil der chinesischen Stadt Dalian) am Gelben Meer endet eine entscheidende Schlacht im Russisch-Japanischen Krieg.

1900 - Die österreichische «Kronen Zeitung» erscheint erstmals in Wien.

1492 - Die Spanier nehmen Granada ein, die letzte Bastion der Mauren auf der iberischen Halbinsel.

GEBURTSTAGE

1970 - Isabella Parkinson (50), brasilianische Schauspielerin («Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit»)

1945 - Peter Patzak (75), österreichischer Regisseur, Produzent und Autor (TV-Serie «Kottan ermittelt»)

1920 - Isaac Asimov, amerikanischer Schriftsteller und Biochemiker russischer Herkunft (Science-Fiction-Bücher «Ich, der Robot», «Opus 100»), gest. 1992

1895 - Graf Folke Bernadotte, schwedischer Diplomat, Präsident des schwedischen Roten Kreuzes, Sonderbeauftragter der Vereinten Nationen in Palästina, von jüdischen Extremisten ermordet, gest. 1948

1870 - Ernst Barlach, deutscher Bildhauer, Grafiker und Schriftsteller, gest. 1938

TODESTAGE

1960 - Fausto Coppi, italienischer Radrennfahrer, zweimaliger Sieger des Double Tour de France und Giro d'Italia 1949 und 1952, geb. 1919

1950 - Emil Jannings, deutscher Schauspieler («Der blaue Engel»), gewann 1929 als erster Schauspieler den Oscar für seine Darstellung in «The Way of All Flesh» (1927) und «The Last Command» (1928), geb. 1884

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...